Club-Szene-Treff TuningExpo

Rund 32.000 Besucher pilgerten am Wochenende nach Saarbrücken, um die sechste Auflage der markenoffenen TuningExpo zu besuchen. Im MesseZentrum Saarbrücken wurden in 13 Hallen auf rund 25.000 Quadratmetern mehr als 1.000 Fahrzeuge ausgestellt.

Viele Gäste kamen aus der nahen Grenzregion ins Saarland. Besucher aus Luxemburg, Frankreich, Belgien und Holland mischten sich unter das bunte Tuning-Volk. Auf der TuningExpo trafen sich auch 2010 die Stars und Sternchen der europäischen Clubszene. Viele Besitzer von neu auf- oder umgebauten Custom-Cars nutzten die Messe als ersten Roll-Out, um ihr Projekt der Öffentlichkeit zu präsentieren und um für sich und die gemeinsame Sache Werbung zu machen.

Ein umfangreiches Showprogramm rund um die große Bühne in Halle 11 mit Sexy-Carwash, Lowridern, dem KÜS-Tuningforum, der Wahl zum "TuningExpo Cover-Girl 2011“ oder der Beachparty am Samstagabend sorgten für Abwechslung und den nötigen Party-Faktor. Das tolle Wetter zog zudem viele Kurzentschlossene an, die ihre Fahrzeuge auf dem Freigelände der Messe präsentierten. In den Hallen waren indes die neuen Produkte der Szene zu bestaunen und zu erstehen. Geehrt wurde auch: In insgesamt 21 Kategorien vom ausgefallensten Umbau bis zum besten Alltagsauto kürte die Fachjury die jeweils zehn Besten.


Eine Galerie zur TuningExpo Saarbrücken gibt es hier.

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.dePORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK