Ausgabe 02/2017

Inhaltsverzeichnis

Was erwartet Sie in der neuen AUDI SCENE LIVE, Ausgabe 02/2017?

 

S. 6   
Richtig Spaß hoch 4!
2006er Audi RS 4

Rund ein viertel Jahrhundert ist vergangen, seit Audi zum ersten Mal bewiesen hat, dass Gegensätze kein Ausschlusskriterium im Automobilbau sein müssen. Das Ergebnis war ein Mix aus Sportwagen und Kombi namens Audi RS 2. Dessen Erfolg sorgte dafür, dass der rasante Familientransporter bis heute im Audi-Programm geführt wird. Mit dem Wechsel der Modellreihe von B4 zu B5 änderte sich lediglich die Ziffer hinter dem RS. Für Dominik Pielhau steht fest: es muss der V8 im 2006er Audi RS 4 Avant sein. Der phantomschwarze Kombi ist sein Nummer-Eins-Traumwagen!


S. 14
Green and Keen
2002er Audi A4 Avant

Sind Kombis das prädestinierte Fortbewegungsmittel für werdende Familienväter? In der Vorstellung von Andreas Langens Mutter dürfte dies bis vor kurzem der Fall gewesen sein. Als Andreas ihr vom Kauf eines Audi A4 Avant berichtete, mutmaßte sie, es gebe bald Nachwuchs bei ihrem Sohn und seiner Freundin. Doch weit gefehlt. Andreas suchte keine Familienkutsche, sondern einen dynamischen Audi mit viel (Lebens-) Raum. Den fand er in Form eines 2002er Audi A4 Avant mit knackigem Vierzylinder-Turbomotor und sportlicher Ausstattung. Die ideale Ausgangsbasis um Mutter Langen zu beweisen: Kombis sind eben doch nicht nur für angehende Familienväter gemacht.


S. 32
Eine Nummer größer
2005er Audi A6 Avant
Vor fünf Jahren hatten Jens Kössendrup und seine Freundin Steffi einen simplen Plan. Die beiden suchten nach einem Auto für Steffi. Einzige Prämisse: Ein Audi A1 sollte es sein. Selbstredend mit der begehrten S-Line-Ausstattung an Bord. Um eine möglichst große Trefferquote bei der Online-Recherche nach Steffis‘ Traumwagen zu haben, beschränkten sich die beiden auf zwei Suchkriterien. Letztere lauteten „Audi“ und „S-Line“. Im gewählten Filter entdeckten die beiden auch einen 2005er A6 2.0 TFSI Avant. Ein regelrechtes Sahneteilchen mit schwarzem Lack und toller Innenausstattung inklusive hellbraunem Leder. Der war zwar nichts für Steffi. Jens konnte sich jedoch umso mehr für den großen Audi begeistern...


S. 46
Oh, là, là, Günther!
1973er Audi 100
Der Kauf eines Autoklassikers ist stets eine Herzensangelegenheit. Die Motivation dazu ist nicht selten die Erinnerung an die Familienkutsche der Eltern, das Lieblingsspielzeugauto oder den ersten eigenen Wagen. Bei Patrick Hänel greifen sogar alle drei Argumente auf einmal. Durch den Audi A4 der Eltern entdeckte er seine Vorliebe für die Automarke mit den vier Ringen. Ein kleines rotes Audi-Modell entfachte seine Begeisterung für die klassischen Formen der Marke. Und eine traumhafte rote Audi-100-Limo, Jahrgang 1973, ist das erste eigene Auto des heute 22-jährigen Audi-Fans.



S. 52
Runde zwei!
1991er S2 Coupé
Ab und an ist es notwendig, tief zu fallen, um hoch hinaus zu kommen. Diese Erfahrung musste auch Martin Schmuck machen. Der Wunsch nach mehr Leistung unter der Haube seines 1991er Audi S2 Coupés mündete im ersten Anlauf in einem kapitalen Motorschaden. Aufgeben war gleichwohl keine Option für Martin. Stattdessen legte er sich bei der Rettung seines Audis ordentlich ins Zeug, um ihn in eine regelrechte Turbo-Rakete mit mehr als 500 PS zu verwandeln!




S: 68
Talladega-Traum
1991er Audi 200
Drei Rekorde stellte Bobby Unser 1986 mit einem Audi 5000 CS auf dem Speedway in Talladega auf. Neben dem IMSA-GTO-Rekord gingen auch die Bestleistungen für vierradangetriebe Fahrzeuge sowie für turbogeladene Limousinen an Audi. Ein Bild vom Rekordauto brachte Franco Hönl auf die Idee, das tiefschwarze Ungetüm nachzubauen.



S. 6   
Richtig Spaß hoch 4!
2006er Audi RS 4

S. 14
Green and Keen
2002er Audi A4 Avant

S. 20
PS-Festival
Essen Motor Show 2016

S. 24
Der Letzte seiner Art
30 Jahre Audi 90 Typ 89

S. 32
Eine Nummer größer
2005er Audi A6 Avant
S: 46
Oh, la, la, Günther!
1973er Audi 100

S. 52
Runde zwei!
1991er S2 Coupé

S. 58
Das Warten lohnt
5-Zylinder-Limo RS3 geht in Serie

S. 62
Neuer Lock für den Livestyle-Kombi
2010er Audi A4 Avant


S. 66
Aller guten Dinge sind drei
NAIAS in Detroit 2017

S. 68
Talladega-Traum
1991er Audi 200

S. 76
Das erste Mal Weltmeister
RX FIA WRC 2016


Rubriken
News S: 12
Werksnews S. 30
Termine S. 38

Audi-Scene-Markt
Kleinanzeigen S. 39

Vorschau/Impressum S. 82



 

 

 

 

motorfacts.dePORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK