Sonnenhaube gegen Sommerhitze

Für ein Wohlfühlklima im Auto – auch bei hohen Außentemperaturen – soll die neue Sonnenschutzhaube aus der f-PAD-Serie sorgen. Der Anbieter verspricht, dass durch ein spezielles, metallisiertes Hochleistungsgewebe UV- und Infrarotstrahlen reflektiert werden und eine bis zu 50% geringere Aufheizung des Autoinnenraumes erreicht wird. Die Befestigung des Sonnenschutzes, der serienmäßig mit einer Schlaufe gegen Diebstahl gesichert ist, erfolgt mittels Hochleistungshaftsaugern. Genutzt werden kann die Haube zudem im Winter, da das spezielle High-Tech-Gewebe wetterbeständig sei. Wird sie nicht mehr gebraucht, kann sie einfach in der dazugehörigen Tasche verstaut werden. Der Sonnenschutz wird für alle Modelle bekannter Automarken maßgeschneidert, damit er perfekt auf der Karosserie aufliegt. Gewebe, Nähte und Verschlüsse seien zudem so verarbeitet, dass keine Lackkratzer entstehen.
 
Infos:
www.f-pad.com

Kommentare aus der Community

1 Kommentar

Seite 1 von 1 1

#1 Louis_Cyfer schrieb am 03.08.2010

Habe mir eine Sonnenschutzhaube vor 4 Wochen bestellt, muss sagen das Ergebnis übertrifft meine Erwartungen. Haben mein Auto, Audi A6 Kombi, mehrmals auf verschiedenen Parkplätzen für mehrere Stunden in der prallen Sonne abgestellt und war mehr als positiv überrascht, als ich die Haube abnahm und mich ins Auto gesetzt habe. Keine heißen Teile im Auto, die Temperatur um 33 Grad, nach 1 Minute Autofahrt waren die angenehmen 22 Grad im Innenraum erreicht, kein schwitzen mehr, herrlich.

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.dePORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK