Rameder: Volle Energie?

Foto: Rameder

Autobatterien oder Lichtmaschinen können viele Jahre problemlos halten, versagen dann aber ohne Vorankündigung den Dienst. In der Regel handelt es sich dennoch um einen schleichenden „Tod“, der mit dem richtigen Equipment lange im Voraus diagnostizierbar ist. Mit dem praktischen Auto-Elektrik-Tester von Rameder etwa lässt sich in wenigen Sekunden für Klarheit sorgen. Die Bedienbarkeit des smarten Geräts wirft auch für den Laien keine Fragen auf: Einfach die Kabel mit den Krokodilklemmen an Minus- und Plus-Polen von Lichtmaschine oder Batterie befestigen und schon zeigen die selbsterklärenden LEDs den Status des jeweiligen Bauteils an.

Dabei wird die Batterie mit ausgeschaltetem, die Lichtmaschine mit laufendem Motor getestet.

Infos: www.rameder.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.dePORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK